Loading Events
  • This event has passed.

Benjamin Berweger, Tenor
Sebastián Tortosa, Klavier

LIEDERABEND
MIT FRANZ SCHUBERTS SCHWANENGESANG

Die Musiker

Benjamin Berweger wuchs in Stein AR auf und ist Träger des För-derbeitrags 2014 der Ausserrhodischen Kulturstiftung. Er studierte Gesang an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) bei Lina Ma-ria Åkerlund und schloss 2013 den Master of Arts in Pädagogik Ge-sang „mit Auszeichnung“ ab und wurde mit dem „Werner und Berti Alter-Preis“ für Pädagogik honoriert.
Benjamin Berweger übt eine rege Konzertätigkeit als Solist im Orato-rienfach und in Kammermusikwerken in der Schweiz aus. Seine Opern-Engagements mit La Petite Bande unter der Leitung von Sigiswald Kuijken führten ihn nach Belgien und Japan. Mit grosser Begeisterung widmet er sich dem Liedgesang und erhält dabei Im-pulse von Daniel Fueter und Hans Adolfsen. Als Gesangspädagoge arbeitet Benjamin Berweger an den Musikschulen Olten und Ror-schach-Rorschacherberg.
Sebastián Tortosa wurde in Cordoba (Argentinien) geboren und begann mit drei Jahren Klavier zu spielen. Sein Lehrdiplom absol-vierte er in seiner Heimatstadt, weitere Studien folgten bei Maria Ines Guimaraes (Paris) Edith Fischer (Barcelona) und Jorge Pepi, bei dem er am Konservatorium La Chaux-de-Fonds sein Kammermusik-diplom erlangte. An der Musikhochschule Zürich absolvierte er das Konzertdiplom und beendete 2009 seine Studien mit dem Solis-tendiplom in der Klasse von Professor Homero Francesch. Sebastián Tortosa ist Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wett-bewerbe, u. A. „Universitat de Barcelona“, „International de Mallor-ca“, „International de Buenos Aires“. Einladungen für Konzerte, Fes-tivals sowie Radio- und Fernsehauftritte führten ihn in verschiedene Länder Europas und Südamerikas. Zudem ist er Korrepetitor an der ZHdK und Organist bei der reformierten und katholischen Kirche in Schwerzenbach.

 

Die Baronenhauskonzerte – ein Engagement der Ortsgemeinde Wil

Kontakt und Voranmeldung:

baronenhauskonzerte@bluewin.ch

Andrea und Roland Bosshart-Schaffhauser

Information: 071 910 04 36