Im historischen Zentrum von Wil spielt der zwischenmenschliche Faktor wieder eine wichtige Rolle.

Die Wiler Altstadt war während langer Zeit von Gastwirten sowie von Händler- und Kleinhandwerkerfamilien bevölkert. Die gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte haben sich auch bei den Mietern, bei den Hauseigentümern und bei den Gewerbetreibenden bemerkbar gemacht, ihre Zusammensetzung hat sich verändert. Nun stehen die Ladeninhaber wieder vor einer neuen Herausforderung: dem digitalen Wandel.

weiter lesen: http://www.infowilplus.ch/_iu_write/artikel/2018/KW_1/Wil_Bronschhofen/Artikel_26104/