Loading Events

Gesang: Beatrice Rütsche-Ott
Sie studierte an der Musikhochschule Luzern und schloss ihre Studien in Sologesang bei Peter Brechbühler mit dem Konzertdiplom ab. Weitere Abschlüsse erlangte sie in Gesangspädagogik und Schulmusik.  Seither bildet sie sich bei Lina Maria Akerlund (Zürcher Hochschule der Künste ZHDK) in Gesang weiter, im Dirigieren bei Andreas Gut (Domkapellmeister Kathedrale St.Gallen). Rege solistische Tätigkeit als Sopranistin führt sie auf verschiedene Bühnen. Beatrice Rütsche-Ott unterrichtet seit vielen Jahren an der Kantonsschule Sargans Sologesang und Schulmusik. Auch ist sie an der Musikschule der Stadt St. Gallen und an der Diözesanen Kirchenmusikschule St. Gallen tätig. Beatrice Rütsche-Ott leitet das Ensemble VoiceUp (www.voiceup.ch) und mit Michael Schläpfer zusammen den Kantonalen Jugendchor St. Gallen (www.voxjssimo.ch)

Violine: Simone Bachmann-Küng
Die Winterthurerin studierte in der Heimatstadt Violine: erwarb ihr Musiklehrdiplom an der Hochschule Winterthur, das Konzertreifediplom in Schaffhausen. Sie unterrichtet seit 1996 in der Bodenseeregion, u.a. an der Musikschule Goldach Violine und Viola und an der Schule Herisau musikalische Grundschule. Simone Bachmann-Küng ist nebst ihrer Unterrichtstätigkeit als freischaffende Musikerin mit der Violine, Barockvioline und Viola in verschiedenen Orchestern und Kammermusikformationen engagiert.

Klavier: Ruth Falk
Sie hat während ihrer langjährigen Tätigkeit an der Musikschule Goldach/Tübach vielen Kindern das Klavierspiel beigebracht und hunderten mit der Musikalischen Grundschule überhaupt erst das Tor zur Musik geöffnet. Ruth Falk amtet als Organistin in Mörschwil und Tübach. Ihre Ausbildung hat sie am Konservatorium Zürich und an der Musikakademie St. Gallen absolviert.