Loading Events
  • This event has passed.

Theresa Wunderlin, geboren in München, absolvierte ihr Musikstu-dium bei Gaby Pas-Van Riet in Saarbrücken und erhielt anschlies-send ihr Konzertexamen bei Prof. Stephane Réty in Dresden.
Während ihres Studiums wurde sie mit Preisen beim internationalen Oberstdorfer Musikwettbewerb sowie dem Lions-Musikwettbewerb ausgezeichnet. Im Duo Flöte/Harfe zusammen mit ihrer Zwillings-schwester folgte ein internationaler Preis und Publikumssonderpreis des Koblenzer Musikfestivals. Regelmässige Gastengagements füh-ren sie in das Sinfonieorchester Basel, das Sinfonieorchester St. Gal-len, das Zürcher Kammerorchester, sowie in das Orchestre Philhar-monique de Monte Carlo. Seit Sommer 2015 ist sie Solopiccolistin im Luzerner Sinfonieorchesters.
Als «Duo Jumelles» mit ihrer Zwillingsschwester Sophia und im Duo Flöte/Marimba, tritt Theresa Wunderlin regelmässig bei Konzertrei-hen im In- und Ausland auf.

Inez Ellmann, geboren und aufgewachsen in Polen, begann ihren musikalischen Lebensweg im Alter von sechs Jahren mit dem Kla-vierspiel, bis sie sich auf dem Musikgymnasium mit 13 Jahren dazu entschloss, das Schlagzeug als Hauptinstrument zu wählen. Nach dem Abitur studierte sie in Freiburg im Breisgau an der Hochschule für Musik und erhielt währenddessen mehrere Stipendien. Das Solis-tenexamen absolvierte sie mit Auszeichnung. Als Marimbaphonistin ist Inez Ellmann bisher vor allem in Deutschland konzertant aufgetre-ten. Auf CD hat sie Eigenkompositionen und alle sechs Cellosuiten von J. S. Bach auf dem Marimbaphon eingespielt. Inez Ellmann wohnt in St. Gallen und ist regelmäßig als freischaffende Musikerin in zahlreichen Orchester- und Kammermusikprojekten in der Schweiz und Deutschland tätig.
www.inezellmann.com